Bestellen Sie den Newsletter per Mail mit dem Betreff "Newsletter": info@dastreffendewort.at

Spruch des Monats

Die deutsche Sprache sollte sanft und ehrfurchtsvoll zu den toten Sprachen abgelegt werden, denn nur die Toten haben die Zeit, diese Sprache zu lernen.
(Mark Twain)

Schreibimpuls

Möglicherweise sind Sie in diesen unsicheren Zeiten hin- und hergerissen zwischen Bangen und Hoffen … Eine Art „Gespaltenheit“ spiegelt sich auch in etlichen Worten wider – sie haben zwei oder mehr Bedeutungen. 
Schreiben Sie einen Text unter Verwendung der folgenden 10 Wörter:
LEITER, VERPASSEN, ROCK, ZUG, BANK, AUSGEHEN, GERICHT, WARTEN, ARM, NOTE
Die Reihenfolge, in der Sie die Wörter in einen Text einbauen, spielt dabei keine Rolle (übrigens auch ein doppeldeutiges Wort, das Sie gern dazunehmen können). 
Und wenn Sie dann noch Lust haben, schreiben Sie einen zweiten Text mit denselben Wörtern, aber in der jeweils anderen Bedeutung.

Leseforum

"Raus aus der Schublade - rein in den Äther!"
Noch wenig oder unbekannte Autor*innen stellen ihre Texte vor, dazu Musik.
Jeden 2. Mittwoch im Monat von 15-16 h über den freien Radiosender FREIRAD.
Bei Interesse zum Selbst-Vorlesen, einfach bei mir melden: info@dastreffendewort.at
Die Sendung vom 12.05.2021 zum Nachhören :
Maria Aschenwald stellt eine Auswahl aus ihren Texten vor. 

Tipp

Kürzlich bei BeltzJuventa erschienen:
90 Impulskarten Biografiearbeit - Resourcenorientierte und ermutigende Impulse für die Praxis
Die anprechend mit Bildern gestalteten Karten bieten zahlreiche Impulse für die Einzel- und für die Gruppenarbeit mit Erwachsenen.
Sie sind methodisch zugeordnet, dabei steht:
S für bografisches Schreiben
K für kreatives Gestalten
B für Bewegung
R für Reflexion
G für Gruppe
Ein Booklet für die Verwenungsmöglichkeiten der Karten liegt bei.
Viel Spaß beim Ausprobieren!
Link zum Verlag mit Abbildung.